SCREENREADER:

Schriftgröße

Schriftgröße: normalSchriftgröße: großSchriftgröße: sehr groß

Kontrast

Kontrast: NormalKontrast: Gelb-SchwarzKontrast: Schwarz-GelbKontrast: Weiß-BlauKontrast: Blau-Weiss


Inhalt

Anders sehen - Blind verstehen

Informationsbroschüre „ANDERS SEHEN – BLIND VERSTEHEN!“.

Jeder kennt die Situation, einem offensichtlich blinden oder schwer sehbehinderten Menschen zu begegnen und diesem gerne über ein Hindernis des Alltags hinweghelfen zu wollen. Aber wie hilft man am besten und schadet der Versuch vielleicht sogar mehr als er nützt? Dieser Unsicherheit im gemeinsamen Alltag soll mit der neuen Broschüre entgegengewirkt werden.

Unsere jahrelange Erfahrung in der Kommunikation mit Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit haben wir darin kurz zusammengefasst und nützliche Tipps erarbeitet, die zeigen sollen, wie man ohne Scheu eine echte Hilfe sein kann.

Sei es nun die Führtechnik oder das richtige Beschreiben von Hindernissen und örtlichen Gegebenheiten im Bereich der Fortbewegung und Kommunikation oder einfache Umgangsformen. Die neue Informationsbroschüre gibt Aufschluss über die zentralen Aspekte des Alltags aus der Sicht eines Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit. Zusätzlich werden die Arten der Kennzeichnung, wie beispielsweise die gelbe Armbinde mit drei schwarzen Punkten oder das immer häufiger verwendete internationale Symbol eines weißen Männchens mit Blindenstock auf blauem Hintergrund, aufgelistet und erläutert.

Verlieren Sie die Scheu und machen Sie es sich einfach, Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit eine helfende Hand im Alltag zu sein.

Jetzt die neue Broschüre downloaden.

 

 

Odilien-Institut Crowdfunding Spenden Plattform Taxi 878 Banner